Lädt….

Tomoko Mayeda

Violinist Wien, Österreich 101 Follower
Folgen

14 Blog Einträge

Schreib ein Kommentar

Am 29.9. Konzert mit Johannes `Wilhelm ist ausverkauft!!

Schreib ein Kommentar
Schreib ein Kommentar
Schreib ein Kommentar

11月6日、岩崎洵奈さん http://www.junnaiwasaki.com/ と、五反田Gコールサロンコンサート「オーストリア音楽とワインの会」に出演させていただきます♪
オーストリアで人気のGroszer Weinが日本で発売されるのを記念し、当日、二種類お試しいただけます!
詳細はこちらをご覧下さいませ。お申し込みも受付中です!よろしくお願い致します♪
https://www.g-call.com/seminar/index.php?semi_no=175

Schreib ein Kommentar
Schreib ein Kommentar
Schreib ein Kommentar

7月17日のGコールサロンコンサートでのプログラムは、テレマンのファンタジー第1番、第7番とバッハのパルティータ第1番、ソナタ第3番です♪
https://www.g-call.com/seminar/index.php?semi_no=128

Schreib ein Kommentar

ぜひお読みください♪
https://www.g-call.com/seminar/img/mae2792.pdf

Schreib ein Kommentar

Es war schon immer mein Traum mit Paul Badura-Skoda eine CD aufzunehmen!

https://itunes.apple.com/at/album/mozart-schubert-kreisler-chamber/id898549740

Schreib ein Kommentar

Am 22.1.2013 um 19 Uhr ist meine CD Präsentation in der Krypta der Peterskirche!
Petersplatz, 1010 Wien.
Eintritt Frei.
CD von J.S.Bach: Sonate Nr.1 und Partita Nr.1 & 3. (Onepoint.fm)

Schreib ein Kommentar

Tomoko Mayeda wurde in Kamakura, Japan geboren.
Mit 3 Jahren begann sie Violine und mit 4 Jahren Klavier zu spielen. Sie studierte an der Toho-Gakuen Universität für Musik und an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf. Diplom beim Internationalen Violinwettbewerb Carl Nielsen in Dänemark. 1995 erhielt sie beim Internationalen Violinwettbewerb Tibor Varga in Sion einen Spezialpreis. 1996 spielte sie in der Tonhalle Düsseldorf mit dem Orchester der Landesregierung Düsseldorf unter der Leitung von Günter Neidlinger das Violinkonzert von M.Bruch. In der Presse gab es besonders gute Kritik. 1998 Konzertexamen an der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf, welches sie mit Auszeichnung bestand.
Neben ihrer Familie begann sie 2006 wieder zahlreiche Konzerte zu spielen. Z.B. eine Konzertserie „Musikalisches Geschenk“ in Japan, die eigens für Tomoko initiiert wurde. Sommer 2009 wurde sie zum Eurochestries Festival eingeladen. Sie spielte in der Slowakei, Polen und Ungarn mit dem Kammer-Jugend-Orchester-Wien unter der Leitung von Yuri Kishimoto das Tchaikovsky Violinkonzert.
 In Wien konzertierte sie mit dem bedeutenden, gegenwärtigen Pianisten Paul Badura-Skoda.Sie studierte bei den ProfessorInnen Namiko Umezu, Erika Ozeki, Koji Toyoda, Shizuko Ishii, Michael Gaiser, Tibor Varga und Erich Höbarth. Sie konzertiert seitdem in: Deutschland, Italien, Japan, Österreich, und in der Schweiz.Tomoko Mayeda spielt auf der Kopie einer Violine Antonio Stradivaris 1709, die von Andreas Hellinge in Genf im Jahr 2009 gebaut wurde.
CD: Bach Sonate Nr.2 & Nr.3, Partita Nr.2 für Violine Solo (Gramola)
https://www.gramola.at/de/shop/102145/

Schreib ein Kommentar

https://www.gramola.at/de/shop/102145/?showtracks=1
Hier kann man die Beispiele von meinem Bach anhören!

Schreib ein Kommentar

Meine Bach CD ( Gramola, 2011 ) wurde im Mozarthaus Vienna am 14. November 2011 präsentiert.
 

Schreib ein Kommentar