Loading...

JULIA KOCI

Soprano (Voice) Vienna, Austria 35 Followers
Follow

5 blog entries

OPER/OPERETTE

Beethoven- Fidelio- Marzeline

R. Benatzky- Axel a.d. Himmelstuer- Gloria Mills
Meine Schwester&ich- Henriette

Bizet- Carmen- Frasquita, Micaela

Cerha- Onkel Präsident- Melody Moneymaker

Dvorak- Rusalka- Kuechenjunge

Gerschwin- Porgy and Bess- Serena

Gottfried Von Einem- Jesu Hochzeit- Lazarus

E. Kalman- Gräfin Mariza- Gräfin Mariza

Krenek- Vertrauenssache- Gloria

Millöcker- Gasparone- Carlotta
Die Dubarry- Madame Dubarry

Lehar- Lustige Witwe- Valencienne

Paul Linke- Frau Luna- Frau Luna

Mozart- Die Zauberflöte- Pamina/Erste Dame
Don Giovanni- Zerlina
Le nozze di figaro- Susanna, Cherubino
Cosi fan tutte- Fiordilidgi

Offenbach- Pariserleben- Gabriele, Pauline
Orpheus i.d. Unterwelt- Eurydike

Puccini- Gianni Schicchi- Lauretta
La Boheme- Musetta

Herwig Reiter- Il Campiello- Lucietta

J. Strauss- Die Fledermaus- Adele
Wiener Blut- Fanzi Cagliari
Eine Nacht in Venedig- Annina

R. Strauss- Ariadne auf Naxos- Najade

Bruno Strobl- Hemma- Kathi

Joseph Strauß- Frühlingsluft- Emilie

Verdi- Un ballo in maschera- Oscar
Falstaff- Nannetta
La Traviata- Violetta
Rigoletto- Gilda

ORCHESTRAL WORKS

Bach- Hochzeitskantate BWV 210 O holder Tag, erwuenschte Zeit
Kaffee Kantate BWV 211

R.Keiser- Der lustige Fischer

Mahler- IV. Symphonie- Das himmlische Leben

Monteverdi- Il combattimento di Tancredi e Clorinda

Mozart- Chi sa qual sia
Alma grande
Voi avete un cor fedele
Nemmt meinen Dank
Non so donde viene
Ch’io mi scordi te
Schon lacht der holde Fruehling KV 580

R. Strauss- Vier letzte Lieder

Vivaldi- Cantata Nulla in mundo pax sincera
Cantata In turbata mare irrato


ORATORIO

Bach- Johannes Passion
Mattheus Passion

Brahms- Deutsche Requiem
Liebesliederwaltzer

Carrissimi- Jephte

Fauré- Requiem

Handel- Messiah

Haydn- Nelsonmesse
Theresienmesse
Harmoniemesse
St. Nicolaimesse
Die Schöpfung
Mariazeller Messe

Mendelsohn- Elijah
Lobgesang Symphonie #2

Mozart- C moll Messe
Requiem
Exultate Jubilate Motett
Vesperae solemnes de confessore
Spatzenmesse
Krönungsmesse

Orff- Carmina Burana

Schubert- Mass in G major, C major, Eflat major, B major, F major, Aflat major
Hirtenmese

Weber- Jubelmesse

Vivaldi- Gloria

Pergolesi- Stabat Mater


Be the first to comment

Julia Koci wurde in Wien, Österreich, geboren und wuchs in New York auf wo sie ihr Studium am Mannes College of Music in New York City absolvierte. Angesichts ihres umfangreichen Hintergrunds in Tanz, Schauspiel und Gesang ist sie eine vielseitige Künstlerin, deren Repertoire alte bis zeitgenössisch Musik und auch Musical umfasst.
In Österreich ist sie an der Wiener Volksoper, das Baden Stadttheater, Neue Oper Wien,Theater in der Josefstadt, Wiener Musikverein, Wiener Konzerthaus, Opernfestpiele St. Margarethen und dem Carinthischen Sommer aufgetreten. Konzerttourneen sowie Opernrollen führten die Sopranistin an bekannte Bühnen u.a. wie das Amsterdam Concertgebouw, Madrid Nacional Auditorio, Stockholm Konzertsaal, Malmö, Antwerpen, Helsinki, Festival Savonlinna, Krakau, Tokio und auch in den USA.
Auf CD Aufnahmen mit der Jungen Philharmonie Wien "Auf ewig dein Mozart" ist Julia Koci mit Mozart-Arien, sowie mit dem Barockensemble der Wiener Symphoniker mit Vivaldi und Keiser Kantaten “ars et aqua triberg“ & “Musica inflammata“ mit Bach und Handel zu hören. Als Pamina ist sie auf der DVD der meist verkauften Kinderoper "Die Zauberflöte für Kinder" vom Opernfestspiel St. Margarethen zu erleben und als Toni/Paolina des Musicals “Vivaldi’s Fünfte Jahreszeit”. Seit 2013 ist die Sopranistin Ensemblemitglied der Wiener Volksoper.

Be the first to comment
JULIA KOCI Jul 7, 2017

"Julia Koci hat die schönste Stimme des Abends...eine wunderschöne Stimme"
-Die Presse

"..Ensemblemitglieder.. und Julia Koci waren mehr als beeindruckend"
-Der Falter

“Komplett souverän gab Julia Koci die Stummfilmdiva Gloria Mills…. Das Ensemblemitglied der Volksoper sang toll und mit endlosem Atem, in der tiefen Lage wie Zarah Leander light und obenrum operettenhaft..”
-Der Standard

“... wohingegen Julia Koci mit sicherer Stimme überzeugt..”
-Kurier

"...Aus dem soliden bis sehr guten Ensemble stechen stimmlich und schauspielerisch …. und Sopranistin Julia Koci hervor…."
- Der Standard

"...Grandios auch Dan Paul Dumitrescu als Josef sowie Julia Koci als Lazarus…"
- Deutschlandradio Kultur

"…. in der Erweckung des Lazarus, mit der intensiven Julia Koci …."
- Die Presse

“…eine strahlende Darstellerin mit einer goldenen Stimme.“
- Leidsche Dagblad

“Hervorragender Sopran, Julia Koci punktete mit Koloraturarien“
- Wiener Zeitung

“…radiantly beautiful Violetta who sang with taste and musicality. She is one of the few interpreters of this role who can truly handle both the coloratura of the first act and the dramatic singing required by the following scenes “
– Operatoday.com

“dank einer überragenden Interpretin, der jungen, zierlichen Julia Koci aus Wien, wurde sie zum Höhepunkt des Abends..Julia Koci bewältigte die teilweise barock sperrige Melodienführung bis in tiefste Lagen grandios... “
– Suedkurier Deutschland

“Il soprano Julia Koci artista di grande presenza, che ha sfoggiato una vocalita aggraziata, calibrate nell’estenzione e ricca di risorse dinamiche“
- Il Messagero

Be the first to comment
JULIA KOCI Mar 12, 2011

Julia Koci was born in Vienna, Austria and graduated from Mannes College of Music in New York City. Given her extensive background in dance, acting and vocal performance she is a versatile performer whose repertoire encompasses early music to modern and also musical theatre. The soprano has sung in prestigious halls and theaters such as the Royal Concertgebouw Amsterdam, Stockholm Concert hall, the Vienna Musikverein and Konzerthaus Budapest Concert hall, Madrid Nacional auditorio, Wiener Volksoper, Theater in der Josefstadt, Neue Oper Wien and summer festivals such as Savonlinna Festival, Wiener Festwochen, Opernfestpiele St. Margarethen, Mörbisch Seefestspiele and the Carinthischer Sommer. Concert work has taken her around the globe from Tokyo to Doha to the USA. Julia Koci is also an active oratorio and sacred music soloist and has recorded two CD s with the Wiener Symphoniker Barock ensemble with works of Handel, Vivaldi, Keiser and Bach. With the Junge Philharmonie Wien she can be heard singing Mozart Arias on the album "Auf ewig dein Mozart" and on DVD as Pamina in "Die Zauberflöte für Kinder" at the Festspiele St. Margarethen. Julia is an ensemble member at the Wiener Volksoper since 2013.
 

Be the first to comment

 
 
 
 ALL YOU NEED/ Jolanta Nicolai
 
Markgrafenstr. 30 A 
 
76133 Karlsruhe 
 
Germany
 
 Tel: +49 - 175 - 42. 61 .233 
 
Mail: [email protected]


JÉRÔME ANGOT
Angot Artists Management
www.angot.eu

Haarlemmerstraat 36 B
1013 ES AMSTERDAM
PAYS BAS

NL: +31 (0) 2 06 26 20 39
NL: +31 (0) 6 49 32 22 13

7 rue Guichard
75116 PARIS
FRANCE

FR: +33 (0) 6 95 10 49 04


 
 

Be the first to comment