Loading...

KTEE

Singer Vienna, Austria
Follow

Latest videos

Latest tracks

Singer
Pop 03:24 11 months ago44w
Be the first to comment
Singer
Pop 03:56 11 months ago44w
Be the first to comment
Singer
Pop 03:01 11 months ago44w
Be the first to comment

Latest photos

About KTEE

Pop

Seit sie sich erinnern kann singt sie - es gibt keinen Anfang und kein Ende. Viele Stunden ihrer Kindheit verbrachte KTEE in ihrem kleinen Zimmer in Oberösterreich und baute ganz alleine ihre Stimme aus. Der rote riesengroße Kassettenrecorder der ihrer Mutter gehörte war ihr wichtigstes Tool dabei. Einen Popsong nach dem anderen sang sie auf ihre heißgeliebten Kassetten um danach ihre Stimme zu analysieren und dann nochmal besser aufzunehmen. Genau 102 Kassetten "sang sie zu Schrott".

Diesen eisernen Ehrgeiz hat KTEE niemals verloren. Während sie auf die Wiener Uni ging um was „Gscheites“ zu lernen, wie sich das ihre Eltern immer wünschten, arbeitete sie weiter am Ausbau ihrer Stimme- dieses Mal ohne Kassettenrecorder und auch nicht alleine im stillen Kämmerlein, sondern mit Vocalcoaches und mit Mitbewohnern und Wiener Nachbarn. Diese beschwerten sich nicht selten über KTEEs „gugugus“ und „nenenenes“ alias Gesangsübungen und riefen einmal sogar die Polizei wegen Ruhestörung. Ups.

Nicht wirklich die Uni, sondern der seit Kindheit dagewesene innere Drang nach Musikmachen zog sie in die Landeshauptstadt.
Bald nahm sie erstmals an einem Gesangswettbewerb („The Voice“) teil und erreichte den 2. Platz. Dort lernte sie auch ihren heutigen Produzenten kennen und erste Türchen öffneten sich.
Die Castingshow "Helden von morgen", bei der KTEE 2010 noch mit ihrem bürgerlichen Namen Katharina Aigner teilnahm, war für sie ein einmaliges Erlebnis, welches ihr erneut klar vor Augen führte, dass es NUR DAS (=Singen/Musik) sein würde, was sie sowohl beruflich als auch privat WIRKLICH erfüllen würde.

Nach ihrem Aufenthalt in Irland bei dem sie ihre Leidenschaft zum Songwriting fand, war der Drang danach eigene Musik zu machen und es auf größere Bühnen zu schaffen größer denn je und erneut begann die Suche nach ihrem musikalischen ICH. „Es brauchte seine Zeit um meinen eindeutigen Platz in der Musikwelt zu finden. Trotz vieler Umwege, Seitengassen und Sackgassen hab ich meinen Traum aber nie aus den Augen verloren“.

2016 stellte sich KTEE der Musikwelt mit ihrer Debutsingle „Rock your life“ vor. Die klare message: Lebe im Hier und jetzt, leb dein Leben, du hast es in der Hand!

2017 folgte die zweite Single „Rollercoaster“, mit der sie es ins Semifinale des internationalen Songwriting Wettbewerbs (ISC 2017) schaffte, welcher in Nashville/Amerika jährlich stattfindet.

Am Valentinstag des Jahres 2018 veröffentlichte sie ihre dritte Single SO WHAT und erstmals ging sie mit ihrer Musik nach England um diesen Song dort zu promoten. Das Resultat: Radio airplay in UK-Radios und eine erfolgreiche Clubtour (unter anderem im legendären „The Bedford“, in dem schon Ed Sheeran, James Bay und U2 performten).

KTEE ist selbstbewusst, unabhängig, perfektionistisch, energiegeladen, weiß was sie will und kann und auch was sie nicht will und nicht kann. Selbstironie kommt bei KTEE ebenfalls nicht zu kurz. Sie kann definitiv über sich selbst lachen und findet dass es wichtig ist seinem Herzen zu folgen, sich selber treu zu bleiben und sich selber etwas wert sein soll. All das spiegelt sich in ihren Songs wider.